Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Tabletoptreff Würzburg

Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 64 Mitglieder
6.671 Beiträge & 591 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • PartnerseitenDatum04.09.2012 17:14
    Thema von Sarana im Forum Infos und Mitteilungen

    Hier ein paar Links zu Partnerseiten die ich euch empfehlen kann:

    Der Wertheimer Exterminatus Club und das dazugehörige Forum

    Hermkes Romanboutique Der besten Shop wenn es um GW Tabletop, Bücher und Comics geht.

    Würfelmeister - Rollenspielverein Würzburg Die Würzburger Seite ums Rollenspiel

  • regelfrageDatum19.04.2012 06:56
    Foren-Beitrag von Sarana im Thema

    kann ich dir nicht genau beantworten, ausm Bauch raus würde ich sagen es geht. Frag doch mal bei http://www.gw-fanworld.net/ im Marine Unterforum nach, da sitzen so Regelgurus rum

  • 2. und 3. Galgenberger TabletoptagDatum09.12.2011 15:12
    Foren-Beitrag von Sarana im Thema

    Du solltest mal aufs Datum schauen *gg*

  • Mitspieler gesuchtDatum26.10.2011 22:35
    Foren-Beitrag von Sarana im Thema

    Hi, sorry wollte schon früher antworten habs aber verplant *gg*
    Aber besser spät als nie.

    Einen Treff gibt es in Würzburg nicht, meistens spielen wir privat. Ein paar Leute haben Platten und Gelände zuhause.
    Einige fahren regelmässig Samstags und Mittwochs nach Wertheim, dort gibt es den "Warhammer Exterminatus Club" (bei dem auch einige Mitglied sind). Der Club hat eigene Räumlichkeiten, Platten und Gelände.
    Kannst ja auch dort mal im Forum reinschauen
    http://www.exterminatusclub.de/

    Ausserdem fährt der ein oder andere auch auf Turniere.

  • Foren-Beitrag von Sarana im Thema

    Ja, sind sie.
    Ich halt eigentlich auch nix von einer Bemalpflicht.

    Aber das Turnier war bis jetzt jedes mal sehr gut. Man kann in der Halle pennen und Abends mit den ganzen Leuten noch ein paar Spiele austragen, oder sonstige Sachen veranstalten.
    Es wird gegrillt usw, kann es auf jeden Fall empfehlen.

  • Grade gesehen das die Regeln usw. online sind, Anmeldung öffnet heute um 12 Uhr.
    Ich war bis jetzt jedes Jahr dort und es war eigentlich immer sehr gut. Würde dieses Jahr auch wieder hin fahren.

    Hier der Link zu T³:
    http://www.tabletopturniere.de/t3_tournament.php?tid=6601

    ACHTUNG: Dieses Jahr gilt eine Bemalpflicht !!!

    Laut Sensenschwarm wird es dieses mal ausserdem noch mehr LOS Blocker geben als letztes Jahr.

  • Foren-Beitrag von Sarana im Thema

    Alles was im "Codex: Chaosdämonen" steht ist ein Dämon.
    Zusätzlich noch kleine und große Dämonen, sowie der Dämonenprinz aus dem "Codex: Chaos Space Marines"

  • Sarana´s NecronsDatum16.04.2011 15:14
    Foren-Beitrag von Sarana im Thema

    Threadnekromantie oder was ?
    Schon mal auf das Datum des Themas geschaut.

  • Wie und mit was anfangenDatum17.02.2011 06:57
    Foren-Beitrag von Sarana im Thema

    Fast, du brauchst einen 2ten Standard Trupp. Die Regeln schreiben vor das du mindestens 1HQ und 2 Standards aufstellen musst, steht auch allesim Codex.
    Ich denke wenn du Marines spielen willst, egal welche, ist der normalen Codex erst mal die beste Wahl.
    Den solltest du dir besorgen.

    Marneus Calagar ist ausserdem sehr teuer, was die Punkte betrifft. Dafür kannst du fast 2 normale HQ Modelle aufstellen.
    Bei ca. 1000 Punkten ist das etwas viel für nur 1 Modell.

  • Wie und mit was anfangenDatum16.02.2011 17:09
    Foren-Beitrag von Sarana im Thema

    Ich antworte mal etwas ausführlicher:

    Zu 1:
    Insgesamt gibt es 5 Space Marine Codizies

    Space Marines
    Blood Angels
    Space Wolves
    Dark Angels
    Black Templars

    Welchen du davon nimmst kommt darauf an was genau du dir vorstellst:

    Der normale Codex Space Marines behandelt besonders die Ultramarines, und alle Orden die dem Codex Astardes folgen.
    Desweiteren gibt es jeweils eine Seite mit einem besonderen Charktermodell für die Orden der Crimson Fists, Imperial Fists, Raven Guard, Salamanders und White Scars. Damit kann man dann entsprechend diese Orden darstellen.
    Das ist somit der Codex mit dem du die größte und flexibelste Auswahl hast.

    Codex Blood Angels behandelt eben jene und die Nachfolgeorden, das gleiche Spiel hast du beim Codex Dark Angels.
    Space Wolves und Black Templar behandeln nur diese Orden da es hier flufftechnisch keine Nachfolgeorden gibt.

    Bei den 4 handelt es sich eben um "spezielle" Orden, mit besonderem Hintergrund. Fast alle der 5 Orden haben Zugriff auf die gleichen Einheiten und Fahrzeuge mit einigen spezielen Ausnahmen. Jeder der 4 Orden hat halt zusätzliche Regeln was die Aufstellung oder die Fähigkeiten auf dem Schlachtfeld betrifft. Dark Angels können z.b. mehr Terminatoren spielen als andere Orden, die Templar haben gemischte Truppen aus Paladinen (normale Marines) und Neophyten (Scouts/Rekruten), Blood Angels haben die Todeskompanie, Space Wolves haben besonders viele "Einzelgänger/Helden"

    zu 2+3
    Die Punktekosten für die Einheiten und Ausrüstung usw. stehen ale im jeweiligen Codex. Man einigt sich vor einem Spiel auf die Punktegröße (gängige Größe in der 5ten Edition 1500 - 2000, kann natürlich auch kleiner größer sein) die man spielen mag und erstellt dann eine Armeeliste.

    Es gibt da noch den Onlinecodex, ein Fanprojekt mit dem man sich schnell und einfach eine Armeeliste zusammenklicken kann:
    http://www.onlinecodex.de

    zu 4
    der Spruch passt irgendwie nicht so richtig auf Marines, die glauben nur an den Imperator und seine Macht, alles andere wäre Ketzerei *GG*

  • Wie und mit was anfangenDatum03.02.2011 23:45
    Foren-Beitrag von Sarana im Thema

    Must du haben:
    Regelbuch, Codex der Armee die du spielen willst
    Brauchst du:
    Figuren, Farben, evtl Gelände, Platte, usw
    Kommt später:
    mehr Figuren, mehr Gelände *gg*

    Regelbuch gibt es das große mit Hintergrund der einzelnen Armeen usw.für 50 Euro
    Oder das kleine, das enthält nur die Regeln, das findest du in der Starterbox "Sturmlandung auf Blackreach"
    Die Box kostet 72 Euro und enthält noch 46 Miniaturen(Orks und Space Marines), Würfel, Schablonen usw., lohnt sich auf jeden Fall, selbst wenn du keine Orks oder Marines spielen willst (Die bekommst du normal irgendwie auch los).
    Kannst auch mal auf Ebay schauen da gibt es das kleine Regelbuch so um die 25 Euro

    Was die Figuren angeht gibt es Streitmachtboxen mit mehreren Einheiten drin, ein HQ Modell dazu gekauft und du hast schon einen guten Grundstock.

    Ich würde mich an deiner Stelle erst mal auf der GW Homepage über die verschiedenen Armeen informieren, am besten suchst du dir 1-3 Armeen aus die dir optisch und vom Hintergrund zusagen und dann kannst du ja hier nochmal posten und wir geben dir ein paar Tips.

  • Wie und mit was anfangenDatum02.02.2011 19:05
    Foren-Beitrag von Sarana im Thema

    Zitat von Pitjes31

    Infinity und Anima Tactics kenne ich nicht. Wie spielen die sich?



    Kann ich dir leider nicht sagen, ich kenne nur die Figuren und grob die Regeln. Aber Anima Tactics wollten ein paar Leute im Tabletop Club in Wertheim antesten.
    Slain hat das Regelwerk, evtl schreibt er mal was dazu.

    Zitat von Pitjes31
    Sagt jemanden Alkemy was?


    Alkemy hab ich zusammen mit Auster angefangen, ich habe die Jade Triade hier und Auster hat Aurloks. Das Spiel ist allerdings nicht SF sondern Fantasy.
    Leider ist Kraken Editions pleite gegangen, im Zuge der Insolvenz wurde das Spiel allerdings an einen anderen Herteller verkauft und der ist gerade dabei das ganze wieder anrollen zu lassen. Geht jetzt nach längerer Pause also auch wieder weiter.

    Ein sehr schönes Spiel aber wir sind leider schon lange nicht mehr zum spielen gekommen.

  • Wie und mit was anfangenDatum02.02.2011 18:34
    Foren-Beitrag von Sarana im Thema

    Hallo, willkommen im Forum.

    Was bedeutet für dich "kleine Mengen an Einheiten" ?
    Es gibt Skirmish Spiele bei denen man 5-15 Figuren benutzt, meistens einzeln oder dann Warhammer 40k bei dem man mit einer Mischung aus Einheiten (aus 5-30 Mann) und Fahrzeugen spielt. Das variiert ja nach Volk und Spielgröße zwischen 30 - 150 Figuren.

    Das verbreiteste Tabletop im SF Bereich ist eben auch Warhammer 40k, das wird es mit Sicherheit auch noch länger geben.
    Hier sollte es auch nicht schwer sein über unser Forum Spieler zu finden.

    Dann gibt es noch die Skirmish Systeme wie Infinity und Anima Tactics. Dust sollte da auch drunter fallen. Die Systeme sind aber leider nicht so verbreitet und es ist schwieriger Mitspieler zu finden.

  • Foren-Beitrag von Sarana im Thema

    Haben wir ausgewürfelt *gg*
    Ist mal was anderes

  • Das für mich wichtigste Turnier des Jahres, das W.E.T. in Wertheim, hat die Anmeldung geöffnet.
    5 Spiele, 2140 Punkten
    Anmeldung wie immer HIER auf der T³ Seite

  • 2. und 3. Galgenberger TabletoptagDatum11.01.2011 18:34
    Foren-Beitrag von Sarana im Thema

    Ich muss leider am Samstag arbeiten, kann also noch nicht genau sagen wann ich aufschlage, kann durchaus 18-19 Uhr werden.

  • Gerüchte zu NeuerscheinungenDatum10.01.2011 19:18
    Foren-Beitrag von Sarana im Thema

    Nee nix juhu. Als hätten wir nicht genug Space Marine Kasperorden.
    So wie ich GW kenne kommen dann im Juli oder so die Templer dran

  • Gerüchte zu NeuerscheinungenDatum10.01.2011 18:15
    Foren-Beitrag von Sarana im Thema

    Laut GW Seite wird es jede Menge Kunststoffbausätze geben;

    "In diesem April veröffentlicht Games Workshop den Codex: Grey Knights, gemeinsam mit einem beeindruckenden Sortiment fantastischer Citadel-Miniaturen. Die Details mögen noch verborgen sein, doch du darfst eine große Auswahl von Kunststoff-Bausätzen erwarten, mit denen du deine eigene Armee der Grey Knights ausheben kannst."

  • Gerüchte zu NeuerscheinungenDatum10.01.2011 17:20
    Foren-Beitrag von Sarana im Thema

    Gerade den Newsletter von GW gelesen. Im April kommen tatsächlich die Gay Knights.

    "Am Horizont! Grey Knights

    „Wir sind die Grey Knights, gerüstet im Glauben, gewappnet mit Hingabe und bewaffnet mit der Reinheit unserer Bestimmung. Doch wichtiger noch, wir tragen das Licht des göttlichen Imperators der Menschheit in das Dunkel, um das Dämonische zu bekämpfen, wo immer es auch sein mag."

    - Captain Stern von den Grey Knights während der Säuberung des Xoedic-Binärsystems 978.M41

    Im April ziehen die Grey Knights, ein elitärer und geheimnisvoller Ordern der Space Marines, gegen die Mächte des Chaos und die Schrecken des Warp in die Schlacht. Wirf heute einen Blick in das Astronomican, um im Artikel „Am Horizont! Grey Knights" mehr über diesen legendären Space-Marine-Orden zu erfahren.
    "

  • 2. und 3. Galgenberger TabletoptagDatum03.01.2011 21:21
    Foren-Beitrag von Sarana im Thema

    Am Samstag den 15ten :

    Zitat von Ethelion
    ..... habe ich für dieses Semester uns zwei Termine reserviert:
    Sa 13 Nov und Sa 15 Jan. Denke mal Beginn so gegen 14 Uhr!

Inhalte des Mitglieds Sarana
Der Todesbote
Beiträge: 1240
Ort: Würzburg
Geschlecht: männlich
Seite 1 von 50 « Seite 1 2 3 4 5 6 50 Seite »
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de