Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Tabletoptreff Würzburg

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 690 mal aufgerufen
 Warhammer
Night Offline

Ordenspriester


Beiträge: 156

06.03.2011 14:14
Das neue Orkarmeebuch (2011) Zitat · antworten

Grünehäute gibt es ja bekanntlich überall und auch hier lassen sich doch sich ein paar finden!? Gestern kam das neue Armeebuch der Orks&Goblins raus und würde gerne wissen wie ihr es findet.
Meine Meinung:
(+) Die Spaltaz-Regel wurde verbessert (Jedes Modell mit der Spaltazregel - also alle Orks - bekommt +1 S in der ersten NK-Runde, zusätzlich zu sämtliche anderen Waffenboni... das heißt ein Spaltaz ist nicht mehr nur noch die Orkversion einer Handwaffe sondern ein Bonus der jetzt für alle Waffen gilt)
(+) (Nacht)Gobbos sind billiger geworden (Nachtgobbo mit Speer/Schild oder Kurzbogen 3Pkt; Orks kosten dafür ein Punkt mehr aber die Spaltaregel is ja auch besser und das upgraden zu Moschaz zu billiger gewordern)
(+) Gobbo-Streitwagen haben eine Einheitengröße von 1-3 ... könnte interessant werden muss man mal tesetn
(+) Die Arachnarok-Spnne ... das Modell ist so cool dass man sie einfach als Pluspunkt nennen muss
(+) Fiese Schlitzer können auch mal ein normales Gobboregiment interessant werden lassen (sonst hat man ja immer nur Nachtgobbos genommen wegen der Option auf Fanatics und Netze)
(+) Schwarzorks sind jetzt Immun gegen Psychologie (allerdings hätte ich mir hier mehr gewünscht - irgendwas was sie mehr austeilen lässt)
(+/-) Stänkerei wurde etwas abgeändert... man kann sich jetzt selbst Verluste zufügen aber die Wahrscheinlichkeit vorzustürmen ist auch gestiegen... muss man mal abwarten wie sich das in der Schlacht auswirkt
(-) Goblin-Speerschleudaz können Fehlfunktionen erleiden
(-) Es gibt nur noch 8 Magische Gegenstände.... Orks&Goblins hatten so geile magische Gegenstände und jetzt sind alle coolen weg... und es sind nur noch 8!!!
(-) Die Magie... ich mag die neuen Lehrenattribute aber davon abegsehn haben mir die alten Zauber deutlich besser gefallen! Während Magie in der neuen Edi allgemeine stärker geworden ist hab ich eher das Gefühl dass die Orkmagie schlechter wurde (habs aber noch nicht der Schlacht geteset)

So das wars erst mal von meiner Seite aus. Lasst mal eure Meinungen hören!

__________________________________________________
Möge der brennende Ketzer deinen Weg erleuchten!

drakentod Offline

Kompaniemeister


Beiträge: 107

07.03.2011 00:25
#2 RE: Das neue Orkarmeebuch (2011) Zitat · antworten

Nun da ich es bisher noch nicht intensiv durchlesen konnte, noch meinen Hochelfen seit der neue Codex da ist, kann ich leider noch keine Einschätzung meinerseits abgeben. Hoffe dies aber bald zu ändern :)

Also falls sich wer meinen Elfen stellen mag :)

Lg Frank

DonThomas Offline

Ordenspriester


Beiträge: 257

07.03.2011 18:53
#3 RE: Das neue Orkarmeebuch (2011) Zitat · antworten

das neue buch is der hammer
Wildorks und kettensquig ftw

Don

_____________________________________________________________
Das Leben ist Bedeutungslos, der Tod ist die wahre Prüfung

Night Offline

Ordenspriester


Beiträge: 156

08.03.2011 16:59
#4 RE: Das neue Orkarmeebuch (2011) Zitat · antworten

Hm ja also diese Kettensquigs sind mir noch ein bisschen ein Rätsel. Weiß einfach nicht so recht wie das aussehen soll.

__________________________________________________
Möge der brennende Ketzer deinen Weg erleuchten!

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de