Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Tabletoptreff Würzburg

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 885 mal aufgerufen
 Warhammer
Night Offline

Ordenspriester


Beiträge: 156

23.01.2010 17:22
Raserei vs. Blödheit Zitat · antworten

Hey!
Hab gestern gegen Skaven gespielt. Seit dem neuen Armeebuch unterliegen die Rattenoger ja der 'Raserei'. Nun hatte er alle sein Züchter verloren wodurch die Rattenoger 'Blödheit' bekommen haben. Wie funktioniert das dann? Wird die Blödheit ignoriert so lange sie rasend sind oder müssen zu Beginn ihrer Zuges erst mal nen Blödheitstest bestehn?

PS: Findet ihr den Skaven-zauber der dauerhaft den Widerstand verringt auch so krass!? O.o

__________________________________________________
Möge der brennende Ketzer deinen Weg erleuchten!

Mr Propervoll ( gelöscht )
Beiträge:

24.01.2010 11:41
#2 RE: Raserei vs. Blödheit Zitat · antworten

Verdorren heist der zauber ;)

Auster Offline

Primarch

Beiträge: 563

24.01.2010 14:43
#3 RE: Raserei vs. Blödheit Zitat · antworten

Blödheitstest muss gemacht werden. Immun gegen Psychologie ersetzt nicht den Test

Mr Propervoll ( gelöscht )
Beiträge:

24.01.2010 15:16
#4 RE: Raserei vs. Blödheit Zitat · antworten

das imun gegen psychologie den test nicht ersetzt ist ja klar. nur besagt die raserei ja, das man angreifen muss wenn man angreifen kann. blödheit besagt aber, das man bei versauten mw-test rumtölpelt. is also der blödeltest eher dafür da, sich nur nicht KONTROLLIERT vorwärts zu bewegen? oder auch dafür, das man auch nciht kontrolliert angreifen kann in kombination mit raserei?

«« 8. Edition
dämonen »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de