Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Tabletoptreff Würzburg

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 532 mal aufgerufen
 Veranstaltungen & Tabletop - Turniere
Sarana Offline

Der Todesbote


Beiträge: 1.240

08.10.2007 19:52
[40k] Turnier Aschaffenburg 13.10. 2007 für kurzentschlossene Zitat · antworten
Am Samstag findet in Aschaffenburg ein 40k Turnier mit 1850 Punkten statt.
Kurzfristig habe ich jetzt doch Zeit und werde hinfahren. Es sind aktuell noch 5 plätze frei.
Wer Interesse hat mitzukommen sollte sich am besten GLEICH anmelden und seine Armeeliste hinschicken.

Nähere Info HIER

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Möge das Licht brennender Ketzer Euren Pfad durch die Dunkelheit erleuchten!" Bruder Vertra, Kompaniemeister der zweiten Clankompanie der Storm Dragons

Armeeaufbau - Storm Dragons, 356. Orden der Space Marines

BigGuy ( Gast )
Beiträge:

08.10.2007 23:06
#2 RE: 40k turnier aschaffenburg 13.10. 2007 für kurzentschlossene Zitat · antworten

Wünsch dir viel Spass.
Wollte da eigentlich auch hinfahren, muss aber arbeiten, da die Weinlese immernoch andauert.

mfg Big Guy

Sarana Offline

Der Todesbote


Beiträge: 1.240

14.10.2007 00:11
#3 RE: 40k turnier aschaffenburg 13.10. 2007 für kurzentschlossene Zitat · antworten
So wieder ein Turnier vorbei, hier mein Bericht:

Armeeliste:

HQ
Scriptor mit Boltpistole, Parierschild, Fragmentgranaten und Psikraft Schrecken der Finsterniss, Begleiter;
8 Mann Kommandotrupp: Sergeant mit E-Faust und Plasmapistole, 2 Plasmawerfer, Kompaniestandarte, Apothecarius,
Boltpistolen und Nahkampfwaffen, Fragmentgranaten;
eingegliederter Kommandant mit Sturmbolter, Nahkampfwaffe und Fragmentgranaten
in Landungskapsel
Ordenspriester mit E-Hammer und Adamantumhang, Fragmentgranaten
9 Mann Kommandotrupp: Sergeant mit E-Faust und Plasmapistole, 2 Plasmawerfer, Kompaniechampion, Apothecarius,
Boltpistolen und Nahkampfwaffen, Fragmentgranaten
in Landungskapsel

ELITE
2x ehrwürdiger Cybot mit Sturmkanone, schwerer Flammenwerfer, Panzerjäger, zus. Panzerung, in Landungskapsel

STANDARD
2x 6 Space Marines, Sergeant mit Kombimelter, 2 Melter, Bolter, in Landungskapsel
1x 8 Space Marines, Sergeant mit Boltpistole und E-Faust, 2 Flammenwerfer, Bolter, Fragmentgranaten
in Landungskapsel


Spiel 1
Im ersten Matchup treffe ich auf Eldar, von denen ich übrigens gar keine Ahnung habe.
Er stellt 2 Serpents, Weltenwanderer, Infraschallkanone und noch irgendwelche Bananenköpfe deren Namen ich vergessen habe. Die Mission lautet Suchen und Sichern, ich gewinne den Wurf um den ersten Zug und lasse ihn beginnen.
In Runde 1 bewegt er seine Serpents in das mittlere Geländestück und stellt sie mit dem Heck aneinander. Bis auf einen Trupp den er nach links bewegt bleibt bis zu meiner 2. Runde alles andere stehen.
Ich schaffe 4 Reservewürfe, es kommen beide HQs und 2 Meltertrupps.
Der Scriptor zündet Schrecken der Finsterniss und die Infraschallkanone rennt binnen 2 Zügen vom Tisch. Meine Melter grillen seinen stationär gebliebenen Serpent dessen Besatzung einige Modelle verliert und feststeckt. Der restliche Beschuss richtet dank seiner durch Psi Kräfte wiederholbarer Schutzwürfe (wie übrigens im ganzen Spiel, weil ich Depp vergessen hab, mit meiner Psi Matrix ihn daran zu hindern) nicht viel an.
Im Gegenzug tötet er im 3. Zug mit geballter Feuerkraft den Ordenspriester inkl. Kommandotrupp und nimmt den Meltertrupp im Nahkampf auseinander. Ein Cybot landet bei seinem verbleibendem Serpent, der Flamertrupp schlägt neben den Weltenwanderern auf und veranstaltet ein kleines Eldar Barbecue.
In seiner 4. Runde steigt aus dem Serpent ein Typ mit Trupp aus, der den Cybot mit irgend einem Speer killt. Der Scriptoren Trupp wird durch irgendwelche E-Waffen (Runenleser ?) gekillt, mein Flamertrupp wird dezimiert. Mein letzter Cybot erscheint und legt auf seine Warpspinnen an, die in seiner 5ten Runde wegspringen um Marker auf der anderen Seite zu halten, ebenso verziehen sich sein Serpent und die Runenleser (??). Mein Cybot kann einen Marker halten, er hält 3 Marker.
Das Spiel endet mit einer Differenz von 1123 Siegpunkten (2435 :1312), das waren 14 : 6 Turnierpunkte für ihn.

Fazit des ersten Spiels: Wer die Psi - Matrix seines Scriptors vergisst ist selber schuld. Ausserdem hätte ich nicht so nah an seinen Nahkämpfern landen dürfen.

Spiel 2
Es erwartet mich Imperiale Armee, mit 2 Leman Russ, 1 Basilisken, 1x 2er und 1x 1er Sentinel Schwadron mit Laserkanonen, 3 Waffenteams mit Laserkanone und Grantatwerfer, Maschinenkanonen, schwere Bolter, Scharfschützen Halblinge, 1 Mörserteam (oder so) und 2 Schocktrupps mit Plasmawerfern und Meltern.
Wir müssen Spielfeldviertel besetzen, das gegnerische bringt zusätzlich 750 und die neutralen 375 Punkte.
Ich gewinne wieder den Wurf um den ersten Zug und lasse natürlich ihn anfangen.
Er zieht seine Einheiten in den ersten 2 Runden etwas auseinander ich schaffe 4 Reservewürfe.
Der Scriptor landet inmitten seiner Infantrie und lässt die Mörser vom Tisch laufen, ein Laserkanonen Team zieht sich zurück und rennt innerhalb der nächsten 3 Runden vom Tisch.
Ein Cybot landet bei seinen Sentinels und erzielt ein "Waffe zerstört" Ergebniss. Meine beiden Melterteams landen bei den Leman Russ Panzern und mit 2x je 3 Schuss Melter in die Heckpanzerung verabschieden sich die beiden Russen in den Feierabend. Dank 4+ Deckung richtet der restliche Beschuss nicht mehr ganz soo viel aus.
Er schafft es in der 3. Runde den Cybot zu vernichten, von 1 -2 Marines abgesehen, kann er nicht mehr Schaden anrichten. Meine restlichen Truppen betreten das Feld: ein weiterer Cybot landet in der Nähe der Sentinels und räuchert den dort in Deckung befindlichen Infantrietrupp komplett aus, der Flamertrupp landet bei den Halblingen die sich darufhin in seiner Runde tiefer ins Gelände verziehen.
Der Scriptor mit Trupp stürzt sich in den Nahkampf mit einem Waffenteam und schlägt es in die Flucht, der Ordenspriester steht ohne Ziel doof in der Gegend rum. Meine beiden Melter kümmern sich derweilen um den Basilisken und schicken ihn in die ewigen Jagdgründe.
In Runde 5 und 6 kümmere ich mich noch um seine Halblinge und alles was in seiner Zone steht, er schafft es noch meinen Flamer Trupp unter halbe Sollstärke zu bringen.
Bei der Abrechnung zeigt sich das seine verbleibenden 3 Trupps jeweils ein Viertel halten, nämlich meines und die beiden neutralen, ich hingegen halte nur seines was deutlich zuwenig ist. So endet das Spiel mit 13 !!! Siegpunkten Differenz (2152:2165), wir habe ein 10:10 Unentschieden und ich könnte mich in den Arsch beissen das ich 2 Runden Nasepopelnd in seiner Zone rumstand, anstatt zu versuchen noch wenigstens ein Viertel zu erobern oder den darin befindlichen Trupp unter halbe Sollstärke zu bringen.

Spiel 3
Necrons mit 2 Monoliten, 2x 5 Destruktoren, Schleierlord, 2x Krieger, Skarabäen mit Disruptorklauen und 3 schweren Desis. Das Missionsziel ist simpel, ohne nachdenken alles kleinschlagen, und für eigene punktende Einheiten extra Punkte kassieren.
Gleiches Spiel wie oben, er muss anfangen. Das einzige was er ein wenig in die Mitte bewegt sind seine Skarabäen, die Reservewürfe für seine Monolithen verhaut er beide, ich bekomme meine 2 Meltertrupps mit denen ich seine Destruktoren beharke, sowie den Ordenspriester der in Reichweite seines einzeln stehenden Kriegertrupps landet.
Den Beschuss hätte ich mir sparen können, es steht alles wieder auf, in Runde 3 kommen seine beiden Monolithen und er zerlegt genüsslich meine beiden Meltertrupps. Einen Destruktorentrupp zieht er zu meinem Ordenspriester und verursacht 1-2 Verluste.
Ich bekomme einen Cybot und den Flamertrupp mit denen ich es schaffe den besagten Destruktorentrupp zu zerlegen der nicht wieder aufsteht da keine anderen Desis in 6 Zoll sind.
Der Ordenspriester stürmt in den Nahkampf mit dem einzeln stehenden Kriegertrupp und dezimiert diesen auf 1 Mann der aber den Moraltest besteht.
An den genauen Ablauf der restlichen Spielzüge kann ich mich nicht mehr exakt erinnern. Der Scriptor kommt erst in Runde 4 und wird dank der Monolithen Geschütze ausgelöscht, ebenso verliere ich noch den Ordenspriestertrupp und 1 Cybot.
Er teleportiert seinen verbleibenden Kriegertrupp mit Lord in seiner letzten Runde unnötig und total sinnlos auf einen Mono (ja so Abweichungswürfel haben halt auch auch Pfeile drauf ) und hat am Schluss noch 5 Destruktoren und die Monolithen. Bei mir steht noch ein Cybot und ein paar Marines.
Dank der Monos und dem Desitrupp bekommt er extra Siegpunkte, das Ergebnis ist eine Siegpunktdifferenz von 720 Punkten (2190 : 1470) und 12:8 Turnierpunkten für ihn.
Bei diesem Spiel hätte ich wesentlich höher verloren wenn er nicht einige grobe Fehler gemacht hätte wie z.b. sinnlos mit den Schwärmen Drop Pods zu killen, anstatt einen Nahkampftrupp zu binden oder das besagte einzelne aufstellen der Desis und Krieger.

Mit diesen 3 lustigen Spielen lande ich auf Platz 25 von 30, Minimalziel (nicht letzter) erreicht.
Schönes Turnier, nette Gegner was will man mehr.

Bilder gibts wieder hier unter ABattle[X]

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Möge das Licht brennender Ketzer Euren Pfad durch die Dunkelheit erleuchten!" Bruder Vertra, Kompaniemeister der zweiten Clankompanie der Storm Dragons

Armeeaufbau - Storm Dragons, 356. Orden der Space Marines

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de