Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Tabletoptreff Würzburg

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 3.054 mal aufgerufen
 Warhammer
Seiten 1 | 2 | 3
Marnack ( gelöscht )
Beiträge:

12.01.2009 13:29
#16 RE: Neuer Stegadon Zitat · antworten

stehe mitlerweile leider sehr skeptisch den neuen echsenmenschen gegenüber... die gerüchtehören sich alle nicht sonderlich prikelnd an.... keine eigene lehre... keine neuen gegenstände(eher verschlechterungen der alten)... kroxigore mit stärke 4... teure skinks... abgfewertete salamander... kaum kernauswahlen (also wird wieder jeder gegner über gleichbleibende armeen meckern-.-')...

... aber naja, was soll man machen... da heißt es nur abwarten und tee trinken.... leider...

Auster Offline

Primarch

Beiträge: 563

12.01.2009 16:43
#17 RE: Neuer Stegadon Zitat · antworten

Jetzt machst dus aber wieder schlimmer als es tätsächlich ist ;).
Die Echsen waren schon vorhher eine brettharte Armee. Meiner Meinung nach wurden einfach zu starke Sachen wie, Salamander, Kroxis mit S7, Generationen und Tafeln, abgewertet dafür aber auch,
Stegas, Carnos, Terras.... deutlich aufgewertet vieleicht wird das ganze jetzt mal abwechslungsreicher. Nicht nur 30 Skinks als Kern sondern auch mal Khorten+Kroxis oder Echsenmenschen.
Elite ist ja sowieso mal überfüllt mit guten Einheiten.

Ist auf jeden Fall Gut, dass es keine 2. Dämonen geworden sind.

Marnack ( gelöscht )
Beiträge:

12.01.2009 18:36
#18 RE: Neuer Stegadon Zitat · antworten

naja brettharte armee... vielleicht im vergleich zu ogern ;)

aber wenn man jetzt z.b. vampire, dämonen dunkelelfen usw. anschaut können die echsen auch schon irgendwie abstinken...

und warum sieht man nur skinks, saurusse, terradons, kroxigore, kavallerie und salamander in einer armee... weil das so gut wie alle auswahlen abdeckt, die ein echsenspieler zur verfügung hat...

und was die skinkkohorten mit kroxigoren angeht... die müssen mir erst beweisen, dass sie eine existenzberechtigung haben... fast jeder streitwagen und im extremfall sogar leichte kavallerie greift das ding an... zerhaut die skinks dank wiederstand 2 mit leichtigkeit und bringt das ganze teure ding zum fliehen... tolle sache... und dadurch, dass kroxigore nun stärke 4(6) haben, is das ganze ding noch "sinnvoller".

und nochmal zur stärke 4 der kroxigore... ein sauruskrieger hat auch stärke 4... und nun schaut euch mal die modelle an... seht ihr was ich meine? irgendwas is da nicht richtig...

dann der slann... dafür dass es die besten und ältesten magier der warhammerwelt sein sollen waren/sind sie im vergleich zu hochelfen-vampir-khemri-dämonen-dunkelelfen-magiern usw... ziemliche nullen... der einzig wirklich große vorteil ist, dass sie viele punkte bunkern die der gegner nicht so leicht bekommt... meiner meinung nach aber stink langweilig...

aber ok salamander sind wirklich gut, da hab ich auch nix dagegen jetzt einen trefferwurf zu machen... von mir aus...

aber jetzt schauen wir uns mal die gegenstände an... die sind im jetzigen schon sehr rar gesäht(für das älteste volk wiedermal sehr seltsam), und jetzt werden sie auch noch abgeschwächt? tolle sache...

und der stegadon? inwiefern wurde der verbessert?... is immernoch ein brocken das gefundenes fressen für großgeschosse (nicht das sich ihn nicht trotzdem einsetzen würde)...

und terradons... sollen auch schlechter geworden sein... die waren schon immer sehr zerbrechlich und kein garant z.b. eine einfache schützeneinheit aufzureiben...

ich will auf keinen fall ein 2. dämonenheer, bitte nicht falsch verstehen, aber ich hasse es wenn der hintergrund und sämtliche sachen die eine echsenarmee erst für mich so schön spielbar gemacht haben gnadenlos durchgef**** werden. und ich hätte wirklich nichts gegen ein paar wirkliche alternativen im kernbereich gehabt.

aber naja die sehr sehr geringe hoffnung besteht noch, dass das armeebuch noch einige überraschungen bereit hält... aber naja... sie schwindet...

Ethelion ( gelöscht )
Beiträge:

13.01.2009 17:32
#19 RE: Neuer Stegadon Zitat · antworten

KLingt ja alles mehr als Übel für uns Echsen.

Mal sehen was das Armeebuch bringt, auch wenn die Gerüchteküchen da ja meist recht zuverlässig sind warte ich mich äußerungen lieber erstmal bis zum Erscheinen des Armeebuchs. Dann hat man es schwarz auf Weiß.

Früher fand ich die Skink Kohorten im Übrigen recht Brett hart, aber damals hatten die auch Formation, ergo billige Kampfboni von Skinks und mächtiges Draufhauen von Kroxis. Weiß nicht wie das im neuen geregelt sein wird.

Die Slans fand ich magiemäßig schon immer recht langweilig. Von der Killer 2. Generation abgesehen - der dann halt in der Magiephase gerockt hat, dafür aber auch in normalen spielen 1/3 der Punkte und ewig auswahlen gefressen hat - fand ich die im Vergleich zu anderen nicht viel besser. Punktebunker halt. Klar. Mit Garde erst recht, hab ich aber nie gerne gespielt.

Wenn die Teradons ein bisschen besser werden würde, würde ich das sehr begrüßen, auch wenn ich die bedenken teile, dass sie einfach nach wie vor zu fragil bleiben werden um nicht zu befürchten von jeder kleinen einheit in einer Schussphase zerpflückt zu werden. Aber mal abwarten.

DIe Salamander waren schon immer Bretthart. Ist ja zu erwarten gewesen, dass die Auto Hits weg genommen werden. Mal sehen ob sie jetzt noch Rocken. Kommt denke ich auf die Punktekosten an. Mal sehen.

Naja. Mehr diskussionen gibts wenn das neue Armeebuch da ist.

Ach ja, weiß jemand etwas vom Echsen Klassiker: Amulett des Jaguarkriegers? Wird es das noch geben. In abgeänderter Form (B7 würde mir persönlich ja schon reichen, muss ja nicht gleich 9 sein) und zu welchen konditionen. Hab nix gelesen nur falls jemand da gerüchte gehört hat.

Lg
Ethelion

Auster Offline

Primarch

Beiträge: 563

13.01.2009 18:25
#20 RE: Neuer Stegadon Zitat · antworten

Das Amulett gibts noch aber es beinhaltet jetzt den gebundenen Spruch Schattenroß.

Ist nicht wirklich abgeschwächt worden aber halt anders. Die meisten Echsen sehens wahrscheinlich als Abschwächung wobei potentielles Fliegens schon sehr lustig sein kann

Marnack ( gelöscht )
Beiträge:

14.01.2009 14:55
#21 RE: Neuer Stegadon Zitat · antworten

naja dann muss man halt auf magie spielen, damit das ding überhaupt mal durchkommt... was noch abgeschwächt wird, ist die aura des quetzl.... kein 4+ rettungswurf mehr sondern -1 aufs treffen -.-... tolle sache... somit gibt es nur noch einen 5+ rettungwurf...

zu dne terradons... laut neuesten gerüchten haben sie nur noch 1 S4 und 1 S3 attacke... sprich sehr viel schwächer als jetzt... sie bekommen dafür aber einen steinwurf, der aber nur einmal pro schlacht angewendet werden darf...

ja leider eriweisen sich die gerüchte bei dne letzten büchern als sehr sehr zutreffend, deswegen ist meine hoffnung ja auch so gering...

Borim Felsenschulter ( gelöscht )
Beiträge:

14.01.2009 23:34
#22 RE: Neuer Stegadon Zitat · antworten

Hört sich alles ja ziemlich demotivierend an für Echsenspieler wie uns echt besch*****!

Auster Offline

Primarch

Beiträge: 563

19.01.2009 08:20
#23 RE: Neuer Stegadon Zitat · antworten

Hier ist mal eine nette Zusammenfassung

http://www.brueckenkopf-online.com/?p=2622

Morchella esculenta Offline

Ordensmeister


Beiträge: 317

19.01.2009 09:22
#24 RE: Neuer Stegadon Zitat · antworten

@ Auster

danke für den Artikel, hab ihn mirgerade durchgelesen und hört sich doch noch positiv für das Echsenvolk
an.

@ Herr Felsenschulter: IM Februar nach den Prüfungen können wir uns mal so richtig eine geben.
Meine s brennen darauf deine Echzn mal so richtig durchzu moschen.

DonThomas Offline

Ordenspriester


Beiträge: 257

19.01.2009 16:19
#25 RE: Neuer Stegadon Zitat · antworten

@Morchella esculenta
wenn ihr euch moscht würde ich gerne mitmachen

_____________________________________________________________
Das Leben ist Bedeutungslos, der Tod ist die wahre Prüfung

Morchella esculenta Offline

Ordensmeister


Beiträge: 317

19.01.2009 18:03
#26 RE: Neuer Stegadon Zitat · antworten

können wir machen

muss aber erst noch meine Prüfungen herumbringen ^^

Templer ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2009 18:29
#27 RE: Neuer Stegadon Zitat · antworten

ja und morchella vergess das 20te Ostländer Garderegiment des Imperiums mal nicht ^^ nach den Prüfungen wird gemoscht!

Marnack ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2009 21:02
#28 RE: Neuer Stegadon Zitat · antworten

warum zum teufel machen die den moralwert höher.... das war das allerletze was am alten armeebuch hätte geändert werden müssen..... argh irgendwie wie ein schlechter scherz ^^

Ethelion ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2009 23:34
#29 RE: Neuer Stegadon Zitat · antworten
muss ich marnack wiedersprechen. Kaltblütigkeit hin oder her. 5 bei nem Stegadon ist schon mieß. Alles in allem fand ich schon dass die Moral ein ziehmlicher Pferdefuß der Echsen war. (nichtwar Fedaykin!?)
Interessant finde ich die zwei Varianten beim Stegi. Auch als Selten oder Elite klingt gut. Spannend klingt das mit den Domänen oder Gebieten der Slann. Mal sehen was das wird.
Bin ja eher gespannt und die Erfahrung hat gezeigt, dass neue Armeen ja meißtens recht stark sind, also @ Auster - Dont panik!
Auster Offline

Primarch

Beiträge: 563

20.01.2009 10:20
#30 RE: Neuer Stegadon Zitat · antworten

Was hab ich jetzt schon wieder behauptet

Seiten 1 | 2 | 3
«« Skaven
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de