Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Tabletoptreff Würzburg

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 64 Antworten
und wurde 3.874 mal aufgerufen
 Warhammer 40000
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Eingeweidemann ( gelöscht )
Beiträge:

04.09.2008 20:07
#31 RE: 40k Kampagne Zitat · antworten

aso...
na dann ich hab gedacht die wirg ausgedruckt oder so...

Headhunter Offline

Primarch


Beiträge: 555

05.09.2008 09:21
#32 RE: 40k Kampagne Zitat · antworten

also wenn ich die Orks noch vom eingeweidemann und die vom Trusk bekomme dann hab ich 3 mal die Orks aus Black Reach...das müsste erstma reichen ich hab ja noch 1000 punkte so rumstehen dann spiel ich orks

Skip Offline

Ordenspriester


Beiträge: 274

08.09.2008 11:32
#33 RE: 40k Kampagne Zitat · antworten
Ein paar Fragen:

Ein Planet mit 2000 Punkten Verteidigern wird von 1000 Punkten feindlicher Truppen angegriffen, spielt man dann 2000 gegen 1000 Punkte oder 1000 gegen 1000 oder kann sich der Verteidiger das aussuchen mit wieviel Punkten er verteidigt?

Ein Überfall gibt +200 Punkte, sind die permanent ?

Die Tabellen mit den Verlusten check ich nicht ganz. Erstmal zu den Verlusten, steht ja da wie in der 4ten Edition: sprich, eine Einheit gilt als überlebt wenn über 50%, halb vernichtet wenn unter 50% und ganz weg wenn total vernichtet?
Man rechnet also die Punkte die man theoretisch verloren hat und zieht daa die Prozent aus der Tabelle ab?

Beispiel:
1000 Punkte Orks (Angreifer) vs 2000 Punkte SMs
Verluste der Orks:
2 ganze Trupps Moschas a 200 Punkte
2 Trupps Killakans insgesamt 300 Punkte
HQ 100
1 Trupp Moschas über 50% macht 100 Punkte

Macht insgesammt 700 Punkte Verluste, abzüglich der 50% dann 350 Punkte permanent weg, ist das so richtig?

Bei toxischen Welten gibt es bei einer Eins einen LP Verlust, Rüstungs/Rettungswurf erlaubt?

Sagen wir zwei Planeten nebeneinander, jeweils 2000 Punkte Armeen drauf, beide greifen gleichzeitig den anderen an, kommt es dann eigentlich zu einem Kampf? Denn beide werden ja ihre Handlung abbrechen und zurück auf den eigen PLANETEN fliegen um ihn weiterhin halten zu können.

Anmerkungen:

Einen Planeten den Tyras abzunehmen dürfte wirklich ein Ding der Unmöglichkeit sein...
Tolarian Drake ( gelöscht )
Beiträge:

08.09.2008 14:09
#34 RE: 40k Kampagne Zitat · antworten

also wenn ich Fragen logisch überdenke, ohne euren Hintergrund zu wissen würde ich behaupten:

Problem mit 2 Planeten: die Flotten treffen sich im Raum, eigentlich müsste eine Raumschlacht ausgetragen werden.

Tyra Problem: Planeten der Tyraniden werden nicht als bereits ausgesaugt behandelt sondern noch im Prozess der Ausssaugung, und daher immer als toxisch behandelt (wäre mein Vorschlag), bei Eroberung wird ein Terraforming Programm begonnen sodass der Planet wieder normal genutzt werden kann.

Fenrir Offline

Ordenspriester


Beiträge: 224

15.09.2008 16:51
#35 RE: 40k Kampagne Zitat · antworten

Hallo leute^^
das reden um die Kampagne is ja in den letzten paar tagen etwas eingeschlafen, es kam keine antwort für skip, da die regeln insgesamm auchnoch nicht wirklich geklärt sind.
meiner meinung nach sollten wir, also alle die an der kampagne teilnehmen (wieviele warns sieben odda acht, ... nja egal), nen termin aus machen an dem jeder zeit hat und uns ma nen stündchen zusammen setzen und alle regelklarheiten beseitigen.
damit dass möglichst schnell von statten geht würde ich das nächste wochenende vorschlagen.
ob samstag oder sonntag ist mir relativ wurst, es sollte sich jetz nur jeder mal melden an welchem der tage er zeit hat und wann. Einen ort können wir kurzfristig fest legen, evtl ein caffe in der stadt odda so wo jeder die möglichkeit hat hinzukommen.
Ferner bin ich der meinung dass auch nicht unbedingt alle da sein müssen abba mindestens zwei drittel, also sechs leute, damit über bestehende regelfragen abgestimmt werden kann.
wer mit dieser idee nicht zufrieden ist schreit bitte^^.
Also ich hoffe damit können wir die kampagne mal zum laufen bringen,
alle entscheidungen die bei diesem Treffen gemacht werden, werden dokumentiert und als zusammenfassung hier gepostet.

Mfg Munin

"We don't make mistakes here, we just have happy accidents"

"Papier ist scheiße und lame, Schere ist gut ausbalanciert", sagte der Stein.

Headhunter Offline

Primarch


Beiträge: 555

15.09.2008 17:49
#36 RE: 40k Kampagne Zitat · antworten

also am nächsten samstag is ja schoma GW oder?
ich gleb schon und ich hätt immre zeit:D

Fenrir Offline

Ordenspriester


Beiträge: 224

15.09.2008 18:03
#37 RE: 40k Kampagne Zitat · antworten

gut ok. wenn an dem tag sogar gw is dann is des ja nen ziemlich guter ort zum treffen.

"We don't make mistakes here, we just have happy accidents"

"Papier ist scheiße und lame, Schere ist gut ausbalanciert", sagte der Stein.

Tasada Offline

Ordensmeister

Beiträge: 318

15.09.2008 22:11
#38 RE: 40k Kampagne Zitat · antworten

find ich gut
ich wäre gerne dabei am samstag, hab aber leider am freitag meisterschaftsfeier
und weis nicht wann ich wieder am samstag fit bin weil des da sehr dreckig werden kann
aber wegen mir müsst ihr des jetzt nicht auf sonntag verlegen

muhahahahaha muhahahahaha

Dankward Offline

Ordenspriester

Beiträge: 272

15.09.2008 23:51
#39 RE: 40k Kampagne Zitat · antworten

samstag bin ich in nürnberg, sonntag wäre besser

Bilanz:

Imperiale Armee(neuer Codex): S:12 U:2 N:0
Eldar: S:1 U:0 N:1

http://guile-johnston.mybrute.com

Skip Offline

Ordenspriester


Beiträge: 274

16.09.2008 09:58
#40 RE: 40k Kampagne Zitat · antworten

Ich bin an den Wochenenden gar nicht da... Zumindest bis mitte Oktober

Sarana Offline

Der Todesbote


Beiträge: 1.240

16.09.2008 20:11
#41 RE: 40k Kampagne Zitat · antworten

Wenn jeder mal n bisschen was schreiben würde bräuchten wir uns net zu treffen.
Größtes Problem ist die Situation, wenn jemand mit 1500 punkten nen kleinen 200er angreift, das auszuspielen wäre quatsch da sollten wir uns was ausdenken

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Möge das Licht brennender Ketzer Euren Pfad durch die Dunkelheit erleuchten!" Bruder Vertra, Kompaniemeister der zweiten Clankompanie der Storm Dragons

Armeeaufbau - Storm Dragons, 356. Orden der Space Marines

Skip Offline

Ordenspriester


Beiträge: 274

17.09.2008 08:48
#42 RE: 40k Kampagne Zitat · antworten

Wir können ja sagen die 200 Punkte Armee ergreift die Flucht zum nächsten eigenen Planeten. Der angegriffene Planet gehört nun dem Angreifer. Was ist nu eigentlich zu meinen Fragen?

Headhunter Offline

Primarch


Beiträge: 555

17.09.2008 14:01
#43 RE: 40k Kampagne Zitat · antworten

machen wir jetzt was am samstag? naja ich bin eh da...

Sarana Offline

Der Todesbote


Beiträge: 1.240

18.09.2008 21:15
#44 RE: 40k Kampagne Zitat · antworten
Sorry Skip, ich hab das vergessen ich wollte eigentlich schon längst auf deine fragen antworten.

Mal von oben nach unten.

1. Schlacht 1000 gegen 2000
Der Angreifer spielt 1000 Punkte, der Veteidiger kann es sich von mir aus aussuchen, wobei er realistischerweise wohl alles benutzen wird.

2. Überfall
Die 200 Punkte sind permanent.
Hier hab ich mir aber schon die Frage gestellt ob das nicht evtl etwas wenig Punkte sind. Wenn man die erlittenen permanenten Verluste mit eirechnet, kann es sein das so ein Überfall vollkommener Quatsch ist. Evtl. sollten wir die Bonuspunkte auf 300-500 erhöhen.

3. Permanente Verluste
Das mit den Verlusten wird genau so gemacht wie du es am Beispiel erläutert hast.

4. Toxische Welten
Ich würde da keine Schutzwürfe zulassen

5. gleichzeitiger Angriff
Hängt einfach davon ab welche Reaktion der jeweilige Spieler wählt. Wenn beide zurückziehen passiert tatsächlich gar nichts.

Dazu muss man auch anmerken, das man auch nur mit einem Teil seiner Armee angreifen kann.
Beispiel: Ein Planet hat eine Armee mit 3000 Punkten, wenn der Spieler will, kann er jetzt mit 2000 Punkten den Nachbarplaneten angreifen, 1000 bleiben zurück.
Wenn der Angriff gelingt, und man auf dem Planeten seine 2000 Punkte stationiert, hat sich die 3000er Armee halt in 2 Armeen aufgeteilt. Wenn der Angriff scheitert kehrt der überlebende Rest zurück.

Dann mal was zu der 2000 gegen 200 Punkte Angriffe.

Ich hab mir dazu mal ein paar Gedanken gemacht. Wie wäre es mit dieser zusätzlichen Handlungen.

1. Flucht
Die Armee wird ohne Verluste zu erleiden auf einen angrenzenden, eigenen Planeten, zurückgezogen

Dann wird die Handlung "Hinhalten" folgendermassen ergänzt:
Der Verteidigenden Spieler kann entscheiden, anstatt eine 40k Schlacht auszutragen, seine kompletten Truppen zu opfern um den Kampf um eine Runde zu verlängern. In der nachfolgenden Runde können Armeen über die Handlung "Truppen verlegen" auf den Planeten gebracht werden, um den Angreifer zurück zu schlagen.
Und um zu verhindern das der verteidiger jetzt eine Mega Streitmacht schnell da hin verlegt sollten wir folgendes einfügen.
Die Verteidiger können in dieser Schlacht maximal die gleiche Armeegröße wie der Angreifer benutzen.

UND JETZT WILL ICH MAL EIN PAAR MEINUNGEN DAZU LESEN

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Möge das Licht brennender Ketzer Euren Pfad durch die Dunkelheit erleuchten!" Bruder Vertra, Kompaniemeister der zweiten Clankompanie der Storm Dragons

Armeeaufbau - Storm Dragons, 356. Orden der Space Marines

Skip Offline

Ordenspriester


Beiträge: 274

19.09.2008 19:59
#45 RE: 40k Kampagne Zitat · antworten

Ja, die Lösung hört sich doch gut an!

Das mit dem Überfall lohnt wirklich nicht - obwohl Orks sogar mehr bekommen auch da nicht...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de