Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Tabletoptreff Würzburg

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 595 mal aufgerufen
 Off Topic
Marnack ( gelöscht )
Beiträge:

27.06.2008 22:06
5.7. - 27.7. 2008 Atmosphären-Projekt im öffentlichen Raum Zitat · antworten

Servuz

bevor ich selbst etwas dazu sage hier erstmal der offizielle Text ;)



2008-07-05
21:00 Performance - Eröffnung
22:00 (bei gutem Wetter) Außenprojektion

Die Würzburger St. Johanniskirche in der Nähe der Residenz ist in den letzten Kriegstagen vollständig bis auf den Turmstumpf zerbombt worden. Um ihn herum entwarf der Münchner Architekt Reinhard Riemenschmid eine gänzlich neue, klare wie karge Raumstruktur. Die lebendige Gemeinde von St. Johannis hat nun die Kunstpädagogik der Universität Würzburg eingeladen, im Juli die Außenfassade und den Innenraum zu bespielen und neu zu inszenieren.

Bildnerisches Konzept: Die intendierte Installation im Innenraum von St. Johannis besteht zunächst aus einer langen Reihe von individuellen Würfelgestaltungen, die in Sehhöhe an den Kirchenwänden angebracht werden. Diese Würfelobjekte entwickeln sich aus der bildnerischen Arbeit in so genannten »Projekt-Tage-Büchern«. In ihnen findet die inhaltliche und formale, aber immer sehr persönliche Auseinandersetzung mit der Ikonographie und Geschichte der St. Johanniskirche statt: es geht in unserer Bilderzeugung für den sozialen, geschichtlichen, kirchlichen Raum um dichte Atmosphärenerzeugung, die die Aktivierung der sinnlichen Wahrnehmung, das Hervorbringen neuer Sinnbezüge und die Produktion innerer Bilder evoziert.
Es soll der Dualismus innerer versus äußerer Bildwelten aufgehoben werden in der weiteren Übersetzung von Bildwahrnehmung in Körperwahrnehmung, indem aus den Würfelobjekten so genannte »Körper-Skulpturen« entwickelt werden, die sich aus räumlich-körperlichen Erfahrungen innerer Orte wie Erinnerungen und Träume generieren. Mit dem Atmosphäre-Projekt soll die Sichtbarmachung der Unsichtbarkeit des (Kirchen-)Raumes in der Installation und durch die Performance spürbar werden. Die Installation, Performance und Fassadenbespielungen besitzen szenische Funktionen, welche dazu dienen, Atmosphären zu erzeugen. Die Formen dieser unterschiedlichen, aber aufeinander bezogenen Gestaltungsweisen – vom Projekt-Tage-Buch über die Würfelobjekte zu Körper-Skulpturen und zur Licht-Performance im Altarraum und zu den abschließenden Lichtprojektionen an der Hauptfassade – wirken in und aus den (Kirchen-)Um-Raum, sie strahlen buchstäblich in die (kirchliche) Umgebung hinein, füllen sie mit Spannungen und Bewegungssuggestionen und verändern sie so.



Nun meine eigenen Worte:
Grob gesagt handelt es sich um eine Ausstellung der Kunstpäagogik Uni Würzburg zu einem Rahmenthema, nämlich "Würfel". Diese Würfel haben allesamt ein Format von ca 30 x 30 cm... Material und sonstiges Aussehen ist dem Gestalter völlig freigestellt. Diese Würfel werden dann in einer Reihe in gleichen Abständen an die Wand gehängt (sprich ich darf am Dienstag mit ein paar Studienkollegen Löcher in die Kirchenwand bohren Muahahahahahaha ;) ).
Zudem wird es am 5.7 (Dem Tag der Eröffnung) ab ca 22 Uhr mehrere mehrere Beamerpräsentationen geben.
Diese Würfel bearbeiten die unterschiedlichsten Themen. Einer meiner Würfel behandelt z.B. das Thema meiner nächtlichen Wanderungen vom Laby durch den Park nach Hause ;)... Und meine Beamerpräsentation handelt von einer Würfelillusion.

Würde mich freuen wenn ich ein paar bekannte Gesichter an diesem Samtag sehen würde.

Bin selbst sehr gespannt wie die Ausstellung ablaufen wird, da es bei uns in der Kunstpädagogik manchmal etwas planlos zugeht ;) Aber wird schon ^^

Falls es noch Fragen gibt, immer heraus damit ;)

Grüße

Tolarian Drake ( gelöscht )
Beiträge:

27.06.2008 22:34
#2 RE: 5.7. - 27.7. 2008 Atmosphären-Projekt im öffentlichen Raum Zitat · antworten

Also mosi allein diese Wanderungen würden mich interessiern, aber leider bin ich da in Slowenien auf Metalcamp

Marnack ( gelöscht )
Beiträge:

01.07.2008 17:50
#3 RE: 5.7. - 27.7. 2008 Atmosphären-Projekt im öffentlichen Raum Zitat · antworten

schade dassde nich zur eröffnugn kommen kannst, aber die ausstellung geht ja bis zum 27. also kannstes dir trotzdem anschaun ;)

«« Ränge
CLIP SPAM »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de