Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Tabletoptreff Würzburg

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 701 mal aufgerufen
 Veranstaltungen & Tabletop - Turniere
Sarana Offline

Der Todesbote


Beiträge: 1.240

09.07.2007 18:24
[40k]WH 40k, 2250 Punkte, 06.10.2007, Hassloch Zitat · antworten
Bereits zum 3ten mal findet am 06.10. das 40k Turnier des Tabeltop Clubs "Firebug" in Hassloch statt.
50 Teilnehmer, 3 Missionen mit div. Sonderregeln, sehr schöne Platten und gutes Essen.
Der Link für weitere Infos und zur Voranmeldung ist hier.

Ich war bereits 2 mal dort und kann es nur empfehlen, werde auch beim 3ten Turnier dabei sein. Wer mitkommen möchte kann sich mit mir in Verbindung setzen.

Hier ein paar Eindrücke vom Firebug II

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Möge das Licht brennender Ketzer Euren Pfad durch die Dunkelheit erleuchten!" Bruder Vertra, Kompaniemeister der zweiten Clankompanie der Storm Dragons

Armeeaufbau - Storm Dragons, 356. Orden der Space Marines

Sarana Offline

Der Todesbote


Beiträge: 1.240

26.09.2007 18:42
#2 RE: WH 40k, 2250 Punkte, 06.10.2007, Hassloch Zitat · antworten

Aktuell sind 68 Leute vorgemerkt und noch 24 von 50 Plätzen frei.
Wie oben erwähnt werde ich hin fahren, wer also mitmöchte kann sich noch anmelden und schnell das Geld überweisen und die Armeeliste einschicken.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Möge das Licht brennender Ketzer Euren Pfad durch die Dunkelheit erleuchten!" Bruder Vertra, Kompaniemeister der zweiten Clankompanie der Storm Dragons

Armeeaufbau - Storm Dragons, 356. Orden der Space Marines

Sarana Offline

Der Todesbote


Beiträge: 1.240

07.10.2007 10:43
#3 RE: WH 40k, 2250 Punkte, 06.10.2007, Hassloch Zitat · antworten
So, hier mein Bericht vom 3. Firebug Turnier.

Alle Spiele fanden auf Spielstufe Gamma statt, es waren insgesamt 46 Teilnehmer.
Ich bin mit folgender Liste angetreten:

Necronlord mit Schleier der Finsterniss und Regenerator
Destruktorlord mit Phasensense, Regenerator und Phasenverzerrer
2x 6 Extinctoren
1x 4 Alpträume
2x 10 Krieger
1x5 und 1x4 Destruktoren
3 Phantome
2x2 schwere Destruktoren
1 Monolith


Spiel 1
Die Aufstellungszone war L förmig, jeweils in einer gegenüberliegenden Ecke.
Primärziel: Möglichst viele eigene punktende Einheiten in 12 Zoll um die Mitte zu bekommen. Diese geben zusätzliche Siegpunkte
Sekundärziel: Den gegnerischen General, dies war das teuerste HQ Modell, auszuschalten um 2 Extra Turnierpunkte zu bekommen.

Ich treffe auf einen alten Bekannten, Rene Reinhold vom Team Firebug, mit seiner imperialen Armee. Gegen ihn hatte ich bereits im
Frühjahr auf dem Firebug 2, sowie im Mai auf dem W.E.T. in Wertheim, 2 sehr lustige und entspannte Spiele.
Er hat Waffenteams mit Laserkanonen, Maschinenkanonen und schweren Boltern, 2 Basilisken, 2 Chimären und diverse Rekruten. Dazu ein Trupp Kavallerie und 8 kleine Einheiten Schocktruppen, sowie einen Sentinel und einen HQ Trupp in dem sich sein General befand.

Ich gewinne den Wurf um die Aufstellung, und den Wurf um den ersten Spielezug, in dem wir Dank einer 1 beim Wurf für Dämmerung alllerdings nur eingeschränkte Sicht haben. Ich kann ein paar Rekruten ausschalten und ein paar waffenteams ankratzen, er schiesst ein - zwei Desis ab, sein Basilisk erwischt ein paar Krieger. Desilord und die Phantome boosten hinter das mittlere Geländestück.
Runde 2. Mein Monolith erscheint und landet exakt vor seiner Hauptstreitmacht, da wo ich ihn haben will, und beginnt mit dem Fluxprojektor seine Truppen zu desintegrieren. Die Extinctoren und Destruktoren grillen ein paar Rekruten / Waffenteammitglieder und mein Desilord stürmt mit den Phantomen in einen Rekrutentrupp der nach verlorenem Nahkampf das Weite sucht. Da ich den Initiativetest versaue bleibt mir die Massakerbewegung verwehrt und ich darf mich nur 3 Zoll, direkt vor der gegnerischen Schützellinie, neupositionieren.
Es kommt was kommen muss, er legt auf die Phantome an, verwundet 4 mal ich mache meine 3+ Rettungswürfe: 4, 1, 1, 1 und die Phantome verabschieden sich. Damit ist der Lord Kanonenfutter und verabschiedet sich ebenfalls, 2 extra Turnierpunkte für Rene.
Die Runden 3 - 5 beharken wir uns noch im Fernkampf, er grillt meine schweren Desis und in Runde 4 den Mono, ich hab damit zu tun seine Schocktruppen zu killen.
Nach der 5. Runde ist die Zeit um und wir beenden unser Spiel mit einer Siegpunktdifferenz von 121Punkten. Er erreicht 1631, ich 1510 Siegpunkte. Ein Unentschieden mit 10:10 Turnierpunkten, er bekommt noch 2 Extrapunkte für meinen ausgeschaltenen General, ich habe es leider nicht geschafft seinen zu grillen.
Wieder ein schönes entspanntes Spiel.

Spiel 2
Zwischen zwei schräg gegenüberliegenden Ecken wurde ein ca 22 Zoll breiter Streifen gezogen, darüber und darunter waren dann die Aufstellungszonen.
Primärziel: Spielfeldviertel besetzen, für jedes Viertel gab es 250 Siegpunkte
Sekundärziel: bis zu 5 Marker kontrollieren, wer am Ende mehr Marker hat bekommt 2 Extra Turnierpunkte

Freudiger Erwartung gehe ich an den Tisch und was sehe ich ?
IMPERIALE ARMEE, schon wieder. Wenigstens ein Gegner gegen den ich noch nicht gespielt habe.
Er hat Waffenteams mit Laserkanonen (3 oder 4 Stück), und schweren Boltern. Scharfschützen, diverse Rekrutentrupps, 2 Sentinelschwadrone mit Laserkanonen, 2 Basilisken und einen Leman Russ. In Reserve befinden sich noch 2 Chimären, einmal mit Orgryns (oder wie die heissen) und einmal irgendwelche Infantrie, keine ahnung was genau die hatten, ud ein Trupp Kavallerie.
Ich gewinne wieder den Wurf um Aufstellungszone und ersten Spielzug und fange natürlich an.
Die Destruktoren legen den Leman Russ lahm, und dezimieren ein paar Scharfschützen. Die Extinktoren zerlegen einen Rekrutenzug in seine Einzelteile und die Krieger rücken auf einen der Marker vor. Der Desilord und Gefolge boosten hinter ein Geländestück, ebenso die schweren Destruktoren.
Mein Gegner wiederum zerlegt durch massiven Beschuss mit Laserkanonen meinen 5er Desitrupp und dezimiert einen Extinctoren Trupp. Ausserdem zieht er sich mit dem vorderen Rekrutentrupp zurück, und ausser Reichweite meines Ddesilords.

Runde 2:
Mein geliebter Mono erscheint, und legt wieder eine exakte Punktlandung vor der Gegnerisschen Schützenlinie hin. Dank IKW würfen stehen 4 Destruktoren auf und schliessen sich dem 4er Trupp an, tolle Wurst ein 8er Desi Trupp. Die Extinktoren stehen teilweise wieder auf, nachdem ich dank Monoteleport die versauten Würfe wiederholen darf sind sie danach wieder vollständig.
Die Alpträume verlassen die Deckung und bewegen sich in Angriffreichweite zu einem Rekrutentrupp, der Desilordtrupp boostet in das mittlere Gelädestück in die Nähe der Alpträume. Die schweren Destruktoren schweben aus ihrer Deckung und feuern auf einen Sentinel Trupp, einer zerstört, einer betäubt und einer verliert seine Laserkanone.
Die Destruktoren bewegen sich aus der Sichtlinie des Lahmgelegten Leman Russ und zerlegen ein Waffenteam.
Die Alpträume gehen in den Nahkampf mit dem Rekrutentrupp, der Rekrutentrupp verliert den Nahkampf besteht aber den Moraltest und bleibt stehen.

Mein Gegner zerlegt nach massivem Beschuss den Monolithen, der explodiert, und reisst ein paar Rekruten mit in den Tod. Danach werden abermals die extinktoren und destruktoren ein wenig dezimiert. Seine Reservewürfe scheitern alle und er wartet vergeblich auf Unterstützung.

Runde 3:
Bis auf 2-3 Modelle stehn meine Necrons alle wieder auf. Der Desilord bewegt sich in Nahkampfreichweite zu den Alpträumen, die schweren Destruktoren legen einen Basilisken lahm. Die Desis zerballern die Scharfschützen, die Extinctoren erledigen ein paar Soldaten und einen weiteren Sentinel.
Der Desilord greift in den Nahkampf der Apträume mit ein, abermal gewinnen die Nacrons, aber dank widerholbarem Moraltest bleiben die Rekruten stehen.

Eine Chimäre mit Rekrutenzeug kommt als Verstärkung, ebenso seine Kavallerie, die sich sofort auf den weg macht um meinen Lord und die Alpträume zu beharken.
Durch Beschuss fällt der 4er Extinctorentrupp, 2-3 normal und schwere Desis. Die Kavallerie greift in den Nahkampf ein plättet ein Phantom, 2 Alpträume und nimmt dem Lord 1 Lebenspunkt. Er selbst verliert 3 Kavallerie Modelle und die rekruten rennen davon.

Runde 4:
Wir haben nur noch ca 20-25 Minuten Zeit und einigen uns darauf daß dies der letzte Spielzug wird.
Hier und da ein wenig Beschuss, ich plätte noch ein Paar Soldaten, er schafft es meine schweren Desis auszulöschen. Der Desilord und die Alpträume schnippeln sich noch ein wenig durch Imperiales Material. Seine orgryns kommen noch aufs Feld, reissen aber nichts mehr.
Nach dem wir die Punkte ausgerechnet haben dann die Überaschung. Er erzielt 1175 Siegpunkte ich nur 800. Ein hauchdünner Sig mit 11:9 Turnierpunkten für ihn. allerdings halte ich 2 Marker und er keinen, somit bekomme ich 2 extra Turnierpunkte.

Ein schönes Spiel mit nettem Gegner und unerwartetem Ausgang. (Diese scheiss Imps sind einfach vieel zu billig)


Spiel 3
Aufstellung in jeweils gegenüberliegenden Spielfeldvierteln
Primärziel: Spielfeldviertel besetzen, für jedes Viertel gab es 250 Siegpunkte
Sekundärziel: Der Spieler mit mehr Punktenden Einheiten am Ende bekommt die 2 Extra Turnierpunkte

Jubelschreie bei der letzten Auslosung, wieder ein alter Bekannter, Marc Schaaf vom Tabletop Club Rhein Main.
Auch gegen ihn und seine sehr beschusslastige Space Marine Armee hatte ich schon mal gespielt und dabei nicht gut ausgesehen.
Seine Armee bestand aus 2 Scriptoren mit Wut der Alten, einer mit Jump Pack einer auf Bike. 2x Devastoren mit Raketenwerfern, 2 Terminatorentrupps, 2 Landspeederschwadrone eines mit Sturmkanonen und eines mit Multimeltern und Flammenwerfern, ein Whirlwind sowei 5 Space Marine Trupps a 6 Mann mit Laserkanone / Plasmawerfer .

Ich gewann abermals den Wurf um die Aufstellungszone, aber dies sollte der letzte gute Wurf für dieses Turnier gewesen sein.
Vor allem die IKW und Rüstungswürfe haben in diesem Spiel sogut wie gar nicht geklappt.
Er gewinnt den Wurf für den ersten Spielzug und beginnt meine Extinctoren in ihre Einzelteile zu zerlegen, seine Multimelter Landspeeder grillen meine Alpträume und die Landspeeder mit Stukas feuern auf meine Krieger. Sein Whirlwind trifft genau (das wird er jetzt jede Runde tun) und zerlegt einige Krieger, seine Termis rücken vor.
In meiner Runde versaue ich massig IKWs und verliere somit 5 Extinktoren einige Krieger und 1 Desi.
Mein Desilord befindet sich allerdings in Reichweite zu den Termis und bewegt sich todesmutig auf sie zu. Die schweren Destruktoren zerlegen 2 Terminatoren aus dem hinteren Trupp, die Extinctoren 1 Termi aus dem vorderen. Destruktoren feuern auf die Landspeeder und betäuben/zerstören eine Stuka.
Der Desilord und die Phantome zerschnippeln 2 Terminatoren im Nahkampf und verlieren selbst nur 1 Phantom.

Runde 2
Er feuert weiter fröhlich auf meine Extinctoren und zerlegt diese komplett, der Whirlwind trifft und zersemmelt zusammen mit den Stuka Landspeedern 8 von 9 Kriegern.
Der Jumppack Scriptor greift meinen Lord an, wird aber dank Phasensense, Widerstand 6 und 4+ Rettungswurf eines besseren belehrt und verliert 1 Leben, 1 weiteres Phantom geht zu Boden.
Mein Monolith kommt weicht blöd ab und landet vor meinen Kriegern, ich versuche die 5 versauten IKWs meiner Krieger per Teleport erfolgreich zu wiederholen, schaffe aber nur 2, die IKWs der Phantome und der Desis versaue ich logischerweise auch.
Der Lord verliert einen Lebenspunkt kann keinen verursachen, das Phantom wird vom verbleibenden Terminator zerlegt.

Runde 3
Er legt meinen Mono mit gebündeltem Laserkanonenfeuer lahm, plättet einige Krieger und Desis (langsam wird es eng) das übliche halt.
Mein Lord nimmt dem Scriptor einen weiteren Lebenspunkt, der Scriptor versaut den Moraltest und rennt weg. Der Lord positioniert sich in einen Space Marine Trupp

Runde 4
Er killt abermals Krieger und Desis, vernichtet die schweren Destruktoren und zerstört den Mono. Ein Lichtblick für mich, ich schaffe alle IKWs.
Der Lord tötet 2 Marines, die aber den Morltest bestehen

Runde 5
Der Nahkampf bleibt dank schlechtem gewürfel unverändert er schaltet mir verbleibende Destruktoren und etliche Krieger aus.
Ich versemmel zuviele IKWs, habe weniger als 25% Necrons auf dem Feld, und lande im Phase out.

Er hält alle Spielfeldviertel, erreicht sagenhafte 3250 Siegpunkte und gibt nur ca 800 an mich ab, ein Massaker mit 20:0
Außerdem bekommt er noch die 2 Extra Turnierpunkte.

Wie die beiden vorherigen Spiele ein sehr schönes Spiel, leider hat mich das Massaker drastisch absacken lassen und so bin ich dann leider nur auf Platz 42 gelandet

Alles in allem aber ein absolutes Top Turnier, die 2 Stündige Hin und Rückfahrt haben sich auch dieses mal wieder gelohnt.
Im Frühjahr, beim 4. Firebug, werde ich nach Möglichkeit wieder dabei sein.

Bilder von den Spielen und einigen Armeen gibt es hier

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Möge das Licht brennender Ketzer Euren Pfad durch die Dunkelheit erleuchten!" Bruder Vertra, Kompaniemeister der zweiten Clankompanie der Storm Dragons

Armeeaufbau - Storm Dragons, 356. Orden der Space Marines

Headhunter Offline

Primarch


Beiträge: 555

07.10.2007 11:38
#4 RE: WH 40k, 2250 Punkte, 06.10.2007, Hassloch Zitat · antworten

schöne storry^^
solltest zum WD^^
ne ehrlich coole scheisse!
wenn ich ne bemalte armee hab komm ich nächstes jahr auch mit:P

BigGuy ( Gast )
Beiträge:

07.10.2007 21:02
#5 RE: WH 40k, 2250 Punkte, 06.10.2007, Hassloch Zitat · antworten

Ich denke, jetzt nachdem ich mir letzte Woche ein paar Fotos von dort angesehen habe, werde ich im Frühjahr auch hin fahren.

mfg Big Guy

Sarana Offline

Der Todesbote


Beiträge: 1.240

07.10.2007 22:16
#6 RE: WH 40k, 2250 Punkte, 06.10.2007, Hassloch Zitat · antworten

Hier ein paar weitere Bilder vom Turnier

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Möge das Licht brennender Ketzer Euren Pfad durch die Dunkelheit erleuchten!" Bruder Vertra, Kompaniemeister der zweiten Clankompanie der Storm Dragons

Armeeaufbau - Storm Dragons, 356. Orden der Space Marines

Tasada Offline

Ordensmeister

Beiträge: 318

08.10.2007 19:24
#7 RE: WH 40k, 2250 Punkte, 06.10.2007, Hassloch Zitat · antworten

ja ein sehr ausführlicher bericht
und schöne fotos

ich würd ja nächstes jahr ach mit fahren wenn meine armee bis dahin fertig ist

aber wie haben denn die black templars abgeschnitten
des würde mich mal interesieren


muhahahahaha muhahahahaha

Headhunter Offline

Primarch


Beiträge: 555

09.10.2007 18:09
#8 RE: WH 40k, 2250 Punkte, 06.10.2007, Hassloch Zitat · antworten

bestimmt gabs keine :P^^

BigGuy ( Gast )
Beiträge:

11.10.2007 19:28
#9 RE: WH 40k, 2250 Punkte, 06.10.2007, Hassloch Zitat · antworten

Also sie haben zu mindest die schönste Armee gestellt.

mfg Big Guy

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de